POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion

01.05.2016 bis 01.05.2016
Rubriken : Globale Verantwortung

Beschreibung

Abend-Filmvorführung im Filmpalast Salzwedel mit anschließender Diskussion mit dem Regisseur Carl-A. Fechner und einigen Darstellern

POWER TO CHANGE– Die EnergieRebellion zeigt den Aufbruch in eine Zukunft, die ohne fossile und atomare Energieträger auskommt – ganz nah an den Akteuren: berührend, bewegend, überraschend und informativ. Die Energiewende ist möglich und zwar viel schneller als ihre Gegner behaupten. Wir müssen es nur wollen und dafür kämpfen! Deutschland steht zweifellos vor der größten strukturellen Veränderung seit Beginn des Industriezeitalters.

Mit einer atemberaubenden Dramaturgie, überwältigenden Bildern und mitreißender Musik wird dieses Kino-Filmprojekt die Innenansicht der modernen Energierevolution zeigen. Ganz konkret, an vielen Beispielen.

POWER TO CHANGE blickt weiter: In der Ukraine macht der Film erfahrbar, warum Menschen sich mit allem, was ihnen geblieben ist, für ein demokratisches Energiesystem einsetzen und wie wir alle präventiv den Kriegen um die letzten fossilen Ressourcen unserer Erde entgegentreten können. Ein Film, der einen Punkt hinter die Weltuntergangsszenarien und abgehobenen Diskussionen um die Machbarkeit der Energiewende setzt: Kurzweilig, spannend, faszinierend und ohne moralischen Zeigefinger. Trotzdem unversöhnlich da, wo Versöhnung nicht möglich ist.

POWER TO CHANGE ermutigt die Zuschauer dazu, gemeinsam für eine nachhaltige und gerechte Welt zu kämpfen! Der Film wird die Auseinandersetzung um eine Energiewende darstellen, die von unten erfolgt – dezentral und regional. Er greift die persönlichen Geschichten von Menschen auf, die die Erhaltung ihrer natürlichen Lebensgrundlage selbst in die Hand nehmen und verwebt dabei Personen und Schauplätze zu einem authentischen Zeitdokument.

Nach zwei überwältigenden Premieren in Freiburg und Berlin mit über 1500 Gästen wird POWER TO CHANGE http://powertochange-film.de ab 17.3. deutschlandweit auf den Kinoleinwänden zu sehen sein: http://kampagne.powertochange-film.de/change-eventpartner

Damit startet auch die POWER TO CHANGE – KINOTOUR für den Regisseur Carl-A. Fechner selbst und einige der Protagonisten. Sie kommen persönlich zu vielen Veranstaltungen, so auch am 01.05.16 in den Filmpalast Salzwedel.


Anmeldung

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit.

Informationen zum Seminar

Beginn

19:00 Uhr

Filmpalast Salzwedel

Kartenreservierung unter Tel. 03901-700077 oder im Internet www.filmpalast-salzwedel.de

Weiterführende Links

Ähnliche Seminare

Andere Veranstaltungen in der Rubrik Globale Verantwortung