Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck

27.10.2017 bis 29.10.2017
Rubriken : Gemeinschaft

Beschreibung

Wie kann eine Gruppe ohne Leitung „group of all leaders“ regelmäßig in eine Offenheit und Verletzlichkeit finden? Wie geht man mit Konflikten um, wie schafft man „persönliche Abrüstung“? Die Grundelemente der Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck bestehen aus den 4 Phasen (Pseudo, Chaos, Leere/Entleerung, Authentizität) und den Kommunikationsempfehlungen (in erster Linie nur zu kommunizieren, wenn man wirklich einen Impuls hat und damit verbundener spontan entstehender Stille/Kommunikationsentschleunigung). Nach so einem Wochenende kann eine Gruppe den Prozess alleine weiterführen bzw. können die Teilnehmer*innen an regelmäßigen gemeinschaftsbildenden Gruppen teilnehmen.

Weitere Informationen unter http://www.gemeinschaftsbildung.com/

Teilnehmer*innenstimmen:

„Diese Form der Gruppenbildung hat mich sehr beeindruckt. Ich habe mich selbst wieder ein Stück besser kennengelernt. Ich konnte Gefühle auf eine Weise ausdrücken, wie ich es nie für möglich gehalten hätte. Es floss einfach aus mir heraus – diese Ruhe danach ging sehr tief. Es war anstrengend und sehr heilsam“ (2014)

„Ich nehme mit, den Mut, mit wenig oder keiner Leitung in einen Gruppenprozess zu gehen“ (2014)


Referent_innen

  • Götz Brase
  • Ausbildung zum Begleiter der Gemeinschschaftsbildung nach Scott Peck in Amerika und Holland, 10jährige Erfahrung mit dem Begleiten des gemeinschaftsbildenden Prozesses, Schloss Oberbrunn/Chiemsee, www.gemeinschaftsbildung.com
  • Michaela Starke
  • mehrjährige Erfahrung im Begleiten von gemeinschaftsbildenden Workshops; www.starke-seminare.de
  • Stella Veciana
  • Community Building Facilitatorin nach Scott Peck, Sieben Linden, www.research-arts.net

Anmeldung

zum Seminar Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck vom 27.10.2017 bis 29.10.2017

Weitere Teilnehmer_innen / Begleitpersonen
Gewünschte Unterkunft (mehrere Angaben möglich)
Rücktrittsbedingungen
Bei Rücktritt bis 28 Tage vor Seminarbeginn: keine Rücktrittsgebühr. Bei Rücktritt 28-14 Tage vor Seminarbeginn: 50 EUR Rücktrittsgebühr pro Person. Bei Rücktritt ab dem 14. Tag vor Seminarbeginn sind die Seminar- und Unterkunftskosten zu zahlen. Bei Rücktritt ab 7 Tage vor Seminarbeginn oder Nichtteilnahme ohne Abmeldung sind die Seminar-, Unterkunfts- und Bio-Vollverpflegungskosten zu zahlen.
Sieben Linden Seminar Portal
Wir haben viele Ideen, wie wir diese Seite noch besser gestalten können und mit Funktionen wie z.B. Teilnehmerlisten, Mitfahrbörse oder Dokumentenhinterlage ausstatten.

Informationen zum Seminar

Anreise

Anreise Freitag 17-18 Uhr, Abendessen 18 Uhr, Seminarbeginn 19:30 Uhr

Abreise

Sonntag 13 Uhr Seminarende, anschließend Mittagessen

Seminarkosten

130 € (erm. 80 €)

Biovollverpflegung

50 €

Unterkunft

Preise für Übernachtungen in Sieben Linden hier

Weiterführende Links

Ähnliche Seminare

Andere Veranstaltungen in der Rubrik Gemeinschaft

Andere Veranstaltungen mit Götz Brase

Andere Veranstaltungen mit Michaela Starke

Andere Veranstaltungen mit Stella Veciana